Bei einer Entrümpelung sammelt sich nicht selten in der gesamten Wohnung und den dazugehörigen Garagen, Kellern oder Dachböden jede Menge Unrat an. Dies in Eigenregie entsorgen zu wollen ist nicht nur ein Nervenaufreibendes Unterfangen, sondern auch eine logistische Herausforderung. Nicht selten scheitert es aus diesem Grund gerade Privatpersonen an entsprechenden Fahrzeugen, genügend Helfern und natürlich den passenden Containern. Zu einer Entrümpelung gehört aber weitaus mehr, als nur den Unrat aus der Wohnung oder dem Haus zu entfernen. Auch Mülltrennung spielt eine wichtige Rolle. Hier wird zum Beispiel Bauschutt, Sperrmüll oder Recyclingabfall separat gelagert, sortiert und entsorgt. Damit beim Thema Entrümpelung Erkner alles schnell und professionell erledigt ist, sollte man sich aus diesem Grund an ein renommiertes Unternehmen wenden.

RECI Entrümpelungen hilft bei Entrümpelung Erkner

Am besten startet man bei einer Entrümpelung damit, dass man mit der Fachfirma einen Besichtigungstermin des Objektes vereinbart. Dieser dient dazu, sich einen genauen Überblick zu machen, Fragen zu stellen und natürlich nicht zuletzt den Kostenfaktor zu besprechen, der auf den Kunden zukommt.
Nicht alles, was bei einer Entrümpelung sortiert wird, landet aber in der Müllpresse. Oft befinden sich antike Möbel, hochwertige Deko- Artikel, Silber oder Gold, Bilder und teuere Lampen unter den Gegenständen. Hier hat der Kunde zwei Möglichkeiten. Natürlich können wertvolle Dinge bereits vorher sortiert werden, um anschliessend verkauft zu werden. Wer das nicht möchte, kann auch die Fachfirma mit der Wertveräusserung beauftragen. Hier wird dann ein Protokoll gefertigt, Werte berechnet und gegebenenfalls mit der Gesamtsumme verrechnet. Das gilt auch für die Wertgegenstände, die bei einer Entrümpelung oft in alten Schubladen oder Betten versteckt sind. Es geht also nichts verloren.

Die Übergabe erfolgt immer besenrein.

Dazu zählt nicht nur die Wohnung, sondern auch der Keller oder Dachboden. Sie können also völlig sorglos den Schlüssel an die erfahrenen Mitarbeiter von RECI Entrümpelungen übergeben. Natürlich ist es überhaupt kein Problem, beim Entrümpelungstermin auch selbst vor Ort zu sein. Auf Wunsch kann dann die Entrümpelung auch in mehreren Etappen durchgeführt werden. Da in den meisten Fällen Entrümpelungen aber nach einem Todesfall, dem Umzug in ein Pflegeheim oder dem Kauf eines alten Hauses fällig sind, bietet es sich an, den Auftrag an erfahrene Hände zu geben. Wer wühlt schon gerne im Müll, oder sortiert Unrat. Alles, was nicht mehr verwertbar ist, wird bei einer Entrümpelung in große Container geladen und anschließend zu einer Müllpresse gebracht. Auch darum muss man sich nicht selbst kümmern. Das übernimmt RECI Entrümpelungen für Sie. Dabei wird nicht nur auf die Mülltrennung großen Wert gelegt, sondern auch auf eventuelle Dinge, die man während der Entsorgung noch findet.

Sichern Sie sich rechtzeitig einen Termin.

Ein professionelles Unternehmen ist durchaus in der Lage, eine Entrümpelung schnell und unkompliziert durchzuführen. Dennoch sollte man sich rechtzeitig mit der Firma in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren. So kann man nämlich ausschließen, dass man mit der Kündigungsfrist oder der Abgabe der Wohnung oder des Hauses in Termindruck gerät. Fragen Sie am besten gleich nach und informieren Sie sich ausführlich.