Spätestens dann, wenn Sie es mit einer verwahrlosten Wohnung, einem zugemüllten Grundstück oder einem mit Unrat zugestellten Keller zu tun haben, ist eine Entrümpelung unausweichlich. Hier sollte man sich jedoch eine professionelle Fachfirma zu Rate ziehen und nicht eigenmächtig entrümpeln, denn schnell gerät man nicht nur logistisch sondern auch körperlich an seine Grenzen. Eine Entrümpelung ist aufwendig und kostet Kraft. Schliesslich wird der gesamte Unrat aus dem Objekt geräumt und getrennt. Unterschieden wird hier in Sperrmüll, Bauschutt, Recyclingabfällen, Restmüll oder auch Sondermüll. Um hier schnell und problemlos zum Ziel zu kommen, sollte man sich beim Thema Entrümpelung Panketal an RECI Entrümpelungen wenden. Als absoluter Profi auf diesem Gebiet, sind Sie hier nicht nur in den besten Händen, sondern können sich auch über einen schnell erledigten Auftrag freuen.

Entrümpelung Panketal in die Hände von Profis geben.

Sparen Sie bei dem Auftrag für eine professionelle Entrümpelung nicht nur jede menge Zeit, sondern auch Nerven und Ärger. Schließlich wühlt niemand gern in Unrat und Müll herum, denn auch eine Entrümpelung kann sehr unangenehm sein.
Bevor mit dem Auftrag begonnen werden kann, sollten Sie beim Thema Entrümpelung Panketal zunächst einen Besichtigungstermin mit den Mitarbeitern von RECI Entrümpelungen vereinbaren. Hier kann sich nicht nur ein Überblick über den Zustand des Objektes gemacht werden, Sie können ebenfalls alle wichtigen Fragen zum Thema loswerden und einen Kostenvoranschlag anfragen. Gerade nach einem Todesfall kann eine Entrümpelung für die Hinterbliebenen sehr anstrengend sein. Nutzen Sie aus diesem Grund die langjährige Erfahrung eines professionellen Unternehmens, denn hier kann auch die Nachlassverwertung angefragt werden.

Dinge, die es Wert sind behalten zu werden.

Bei einer Entrümpelung können vom Fachunternehmen auf Wunsch auch wertvolle Dinge separat getrennt werden. Dazu zählen unter anderem Bilder, antike Möbel, Vasen, Lampen oder teure Teppiche. Diese können Sie natürlich auch selbst sortieren. Hier gibt es im Anschluss zwei Möglichkeiten. Wertvolle Stücke werden entweder vom Kunden selbst verkauft oder behalten, oder die Fachfirma übernimmt die Nachlassverwertung. Diese kann dann mit dem Auftragswert verrechnet werden. Dieses Thema wird am besten bei einem persönlichem Gespräch geklärt. Nach der Entrümpelung bekommt der Kunde die Wohnung oder das Haus besenrein übergeben. Sie selbst müssen bei der Entrümpelung nicht vor Ort sein, denn in den meisten Fällen wird ein Bestandsprotokoll, über die Dinge die verwertet werden oder in der Wohnung verbleiben sollen, aufgenommen. Wenn Sie dennoch während der Entrümpelung dabei sein möchten, kann diese natürlich auch in mehrere Etappen aufgeteilt werden.

Rechtzeitig informieren um perfekt vorbereitet zu sein.

Eine Entrümpelung braucht, wenn sie sorgfältig durchgeführt wird, etwas Zeit. Aus diesem Grund sollten Sie sich rechtzeitig mit RECI Entrümpelungen in Verbindung setzen und einen Termin vereinbaren. Nichts ist schlimmer, als im Nachhinein mit der Abgabe der Wohnung oder des Hauses in Termindruck zu geraten.
Sollten sich im Objekt Kellerräume oder ein Dachboden befinden, werden diese natürlich ebenfalls entrümpelt. Oftmals werden wertvolle Dinge, die sich in Schränken oder Kommoden befinden erst während der Entrümpelung entdeckt. Hier müssen sich die Auftraggeber ebenfalls keine Sorgen machen, denn diese werden mit Protokoll anschliessend an den Kunden übergeben.