Eine Haushaltsauflösung stellt die meisten Menschen vor eine besondere Herausforderung. Nicht selten fällt diese nämlich nach einem Umzug in ein Pflegeheim oder nach einem Todesfall an. Nicht nur körperlich sondern auch seelisch fühlen sich die meisten Menschen nicht in der Lage, eine Haushaltsauflösung alleine durchzuführen. Hier ist es ratsam, eine professionelle Fachfirma mit dem Auftrag zu verpflichten. So wird nicht nur die Haushaltsauflösung schnell und unproblematisch erledigt, sondern es ist auch eine Entlastung für den Kunden selbst. RECI Entrümpelungen hilft in diesem Fall nicht nur zuverlässig und schnell, sondern durch langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet auch sehr kompetent.

Was kostet eine Haushaltsauflösung in Berlin?

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten, denn das kommt ganz auf die Art und den Umfang der Haushaltsauflösung an.
Beim Thema : Was kostet eine Haushaltsauflösung in Berlin ist es ratsam, mit den kompetenten Mitarbeitern von RECLI Entrümpelungen einen Besichtigungstermin vor Ort zu organisieren. Hier kann sich nicht nur über den Umfang des Auftrages ein Bild gemacht werden, sondern auch alle Fragen, die Ihnen noch aufkommen sollten, gestellt werden. Nachdem alle wichtigen Punkte geklärt sind, kann Ihnen dann auch ein Kostenvoranschlag erstellt werden. Zu einer Wohnungsauflösung gehört natürlich auch der Dachboden und die Kellerräume des Hauses oder der Wohnung. Im Anschluss wird Ihnen die Wohnung vom Fachunternehmen besenrein übergeben. Aber Achtung : studieren Sie sorgfältig Ihren Mietvertrag, bevor Sie die Haushaltsauflösung in Auftrag geben. Viele Vermieter verlangen nämlich nach dem Verlassen der Wohnung eine komplette Renovierung oder das Streichen der Wände. Hier müssen Sie sich nicht um Hilfe bemühen, denn auch in diesem Fall ist RECI Entrümpelungen der perfekte Ansprechpartner. Diese Arbeiten können natürlich zusätzlich gebucht werden.

Logistisch und Menschlich in den besten Händen

Eine Haushaltsauflösung ist etwas sehr Privates. Niemand hat mehr Verständnis dafür, als die Mitarbeiter, die auf diesem Gebiet nicht nur Erfahrung sondern auch sehr viel Einfühlungsvermögen haben. Schließlich werden nicht nur Möbel entsorgt, sondern auch Erinnerungen und Andenken an geliebte Menschen. Aus diesem Grund haben Sie natürlich jederzeit die Möglichkeit, bestimmte Dinge zu behalten, oder bereits vorher zu sortieren. Sollten bei der Haushaltsauflösung private Dokumente oder Sparbücher gefunden werden, so werden diese natürlich samt Protokoll dem Auftraggeber übergeben. Ihnen steht es frei bestimmte Möbel selbst zu verkaufen, oder die Wertveräusserung uns zu überlassen. Diese kann dann zum Beispiel mit dem Auftragskosten verrechnet werden. Kleider, Besteck und andere Dinge, die noch verwertbar sind, werden im Normalfall von der Fachfirma an Hilfebedürftige übergeben. Auch hier haben Sie ein volles Mitspracherecht.
Alles was nicht mehr gebraucht wird, landet in einem großen Container und wird zu einer Müllpresse transportiert.

Lösen Sie den Auftrag zeitnah aus

Denn nichts ist schlimmer, als in Zeitdruck zu geraten. Aus diesem Grund sollte die Haushaltsauflösung zeitig genug in Auftrag gegeben werden, damit sie nicht mit der Abgabe der Wohnung oder des Hauses kollidiert. Bei der Haushaltsauflösung müssen Sie selbst nicht vor Ort sein. Wer dennoch alles im Blick haben möchte, kann den Auftrag auch in mehreren Etappen ausführen lassen. Sprechen Sie uns einfach an und lassen Sie sich ausgiebig beraten.