Eine Wohnungsauflösung ist für die meisten Menschen ein einschneidendes Erlebnis im Leben. Oft wird nach einem Todesfall, einem Umzug in ein Pflegeheim oder bei einem Umzug ins Ausland der gesamte Hausstand aufgelöst. Eine endgültige Entscheidung, die nicht rückgängig gemacht werden kann. Bei einer Wohnungsauflösung fällt nicht nur viel Arbeit an, sondern es ist auch logistisch eine Herausforderung. Aus diesem Grund sollte man beim Thema Wohnungsauflösung Brandenburg, unbedingt eine Fachfirma beauftragen. RECI Entrümpelungen hilft nicht nur schnell, sondern auch professionell.

Vereinbaren Sie zunächst einen Besichtigungstermin, damit sich die erfahrene Fachfirma einen Überblick machen kann. Hier können Sie nicht nur den Zeitraum für die Wohnungsauflösung festlegen, sondern auch gleich einen Kostenvoranschlag einholen. Persönliche Dinge wie Schmuck, Bilder, Uhren oder Antike Möbel sollten übrigens vor dem Eintreffen der Firma separat gestellt oder bereits aus der Wohnung geräumt werden, da es im Nachhinein nicht die Möglichkeit gibt, Gegenstände zu reklamieren. Natürlich zählt bei der Räumung nicht nur die Wohnung selbst, sondern auch die Kellerräume und der Speicher dazu. Erfahrene Firmen können bereits nach der Besichtigung feststellen, wieviele Container benötigt werden, da die meisten Möbel im Anschluss in einer Müllpresse landen.

Eine Wohnungsauflösung sollte immer rechtzeitig in Auftrag gegeben werden. RECI Entrümpelungen berät seine Kunden nicht nur ausreichend, sondern kann auch Tipps und Ratschläge geben, was es im Vorwege alles zu beachten gibt. Beginnen Sie mit der Wohnungsauflösung immer rechtzeitig, damit zum Zeitpunkt der Wohnungsabgabe alles fertig ist. Professionelle Unternehmen übergeben die Wohnung oder das Haus im Anschluss besenrein. Auch der Abtransport, die Entsorgung und das Lagern liegt dann nicht mehr in Ihrem Aufgabenbereich. Da man sich bei einer Wohnungsauflösung um viele Punkte kümmern muss, braucht der Kunde selbst am Tag der Auflösung nicht vor Ort sein. Natürlich kann in Rücksprache mit dem Auftraggeber die Wohnungsauflösung auch in mehreren Etappen stattfinden.

Beim Thema Wohnungsauflösung Brandenburg sollten Sie sich in jedem Fall nicht auf Freunde und Bekannte verlassen, denn schnell wird diese Aufgabe zu einer Nervenaufreibenden Prüfung für alle Beteiligten. Nicht nur Erinnerungen, sondern auch Dinge, die in vielen Jahren ans Herz gewachsen sind, werden dann nämlich recht unsanft aus der Wohnung transportiert und in riesige Container geladen. Dabei ist die logistische Aufgabe nicht zu unterschätzen. Es braucht nämlich nicht nur passende Container, sondern auch geeignete Fahrzeuge, um den Hausrat letztlich abzutransportieren. Schon aus diesem Grund sollte man den Auftrag unbedingt in Hände von Profis geben.

Die erfahrenen Mitarbeiter von RECI Entrümpelungen arbeiten nicht nur sauber sondern auch koordiniert und schnell. So kann eine Wohnungsauflösung innerhalb kürzester Zeit komplett abgeschlossen werden. Um am Tag der Wohnungsauflösung perfekt vorbereitet zu sein, empfiehlt es sich, eine sogenannte Checkliste anzufertigen. Die enthaltenden Punkte helfen den Kunden dann, nichts zu vergessen. Gute Fachfirmen helfen Ihnen bei der Erstellung dieser Checklisten gern, oder haben bereits vorgefertigte Exemplare, die dann an die Kunden ausgehändigt werden können. Natürlich ist jede Firma, die eine Haushaltsauflösung durchführt auch dementsprechend versichert. So ist der Kunde, sollte es bei der Räumung doch einmal zu Komplikationen kommen, immer auf der sicheren Seite.